Anatomie Schulter Rotatorenmanschette

Anatomie Schulter Rotatorenmanschette. Die rotatorenmanschette ist die muskelhaube über dem humerus (oberarmkopf), welche bewegungen im schultergelenk erlaubt. Das schulterhauptgelenk ist das beweglichste gelenk des menschlichen körpers.

Rotatorenmanschette Aufbau und Funktion (Vorschau from www.youtube.com

Nach einer op, und für eine verletzungsprävention des schultergelenks. Hierbei können wir uns an dem wort „sits“ orientieren und die hauptaufgaben zuordnen: Gebildet wird sie von drei dorsalen muskeln (m.

Weiterlesen