7 kürzeste Flüsse der Welt, nur in Indonesien

Jakarta

Einige Flüsse in der Welt sind interessant, weil ihre Strömung nur wenige zehn Meter beträgt. Hier sind die kürzesten Flüsse, von denen einer in Indonesien liegt.

Die Flüsse, die in die kürzeste Kategorie der Welt fallen, verteilen sich über die Kontinente Europa, Amerika und Asien.

1. Tamborasi, Indonesien

An erster Stelle steht der Tamborasi-Fluss aus Indonesien. Der kürzeste Fluss der Welt befindet sich in Tamborasi, Kolaka, Südost-Sulawesi.

Dieser Fluss ist nur 20 Meter lang, 15 Meter breit und mündet in der Bone Bay in die Floressee. Der Fluss Tamborasi ist eine der Touristenattraktionen, da er felsige Ränder und eine schöne und kühle Waldatmosphäre hat.

Luftbild der Quelle des Tamborasi-Flusses im Distrikt Tamborasi, Kolaka, Südost-Sulawesi, Freitag (10.01.2021).  Der Tamborasi-Fluss gilt als der kürzeste der Welt, da er nur 20 Meter lang ist.  ZWISCHEN FOTOS/Jojon/aww.Luftbild der Quelle des Tamborasi-Flusses im Distrikt Tamborasi, Kolaka, Südost-Sulawesi, Freitag (10.01.2021). Der Tamborasi-Fluss gilt als der kürzeste der Welt, da er nur 20 Meter lang ist. ZWISCHEN FOTOS/Jojon/aww. Foto: ANTARA FOTO/JOJON

2. Kovasselva, Norwegen

Der kürzeste Fluss der Welt ist der Kovasselva in Norwegen. Die Länge dieses Flusses beträgt nur 22 Meter. Das Quellgebiet des Flusses Kovasselva entspringt dem See Kovassvatnet, der ziemlich abgelegen und weit vom Zentrum Norwegens entfernt ist. Obwohl die Lage des Sees nicht leicht zu erreichen ist, landet der Wasserlauf im Meer vor Norwegen.

3. Reprua, Georgia

An dritter Stelle steht der Reprua River in Georgia mit einer Länge von 27 Metern. Die Tränen des Reprua-Flusses stammen aus der Krubera-Höhle, die sich in den Bergen befindet.

Obwohl es der kürzeste Fluss ist, hat der Reprua River eine sehr steile Tiefe von mehr als 2.300 m mit einem Wasserdurchfluss von 2.000 Litern pro Sekunde. Die Mündung des Flusses Reprua mündet in das Schwarze Meer, das sich im Nordosten Georgiens und im Norden befindet.

4. Ombla, Kroatien

Der Fluss Ombla ist etwa 30 Meter lang und hat eine Fläche von 600 Quadratkilometern. Der Fluss Ombla entspringt aus Karst, dem größten porösen Kalkstein in Kroatien und einem der größten in den Dinariden oder den Dinari-Alpen.

Der Fluss Ombla entlädt 23,9 Kubikmeter pro Sekunde und mündet in die Bucht Rijeka Dubrovačka in der Adria.

5. Jezernica, Slowenien

Die Länge des Flusses Jezernica beträgt nur 55 Meter und entspringt aus dem Wildsee, einem See und einer Karstquelle mit unterirdischen Wasserquellen. Jezernica ist einer von 59 Flüssen in Slowenien sowie ein Nebenfluss des größeren Flusses Idrija und mündet in die Adria.

Der Fluss Jezernica ist als der zweitkürzeste Fluss in Slowenien aufgeführt. Bisher beträgt der Wasserdurchfluss rund 8,34 Kubikmeter pro Sekunde.

[Gambas:Instagram]

6. Rogen, Vereinigte Staaten

Der Oberlauf des Roe River beginnt bei Giant Springs und mündet dann in den Missouri River in der Nähe von Great Falls in Montana, USA.

Der Roe gilt als der kürzeste Fluss der Welt, da er nur 61 Meter lang und bis zu 2,4 Meter tief ist. Der Geschichte nach hatte dieser Fluss zuvor keinen Namen.

1988 beantragte eine Gruppe von Schulkindern bei Guinness, dass der Fluss namens „Roe“ in die Liste der kürzesten Flüsse der Welt aufgenommen wurde.

7. Rio de Los Patos, Dominikanische Republik

Dieser Fluss in der Dominikanischen Republik ist nur 61 Meter lang. Der Fluss Los Patos mündet in das Karibische Meer, genau am Strand von Barahona, der als Touristenziel berühmt ist.

Früher war dieser kürzeste Fluss der Welt ein Lebensraum für Enten, daher hieß er „Los Patos“, was auf Spanisch Ente bedeutet. Obwohl der Entenschwarm ausgestorben war, hat man nun damit begonnen, die Enten wieder in Rio Los Patos zu platzieren.

Videos ansehen“Jokowi bestätigt, dass RI nach 2 Jahren keinen Asphalt mehr importiert
[Gambas:Video 20detik]
(sym/sym)