Bekommt das erste Gehalt, dieser Mann verwöhnt arme Kinder mit McDonald’s

Jakarta

Holen Sie sich Ihren ersten Gehaltsscheck nach der Arbeit. Dieser Mann beschloss zu feiern, indem er einige benachteiligte Kinder dazu einlud, mit ihm McDonald’s zu essen.

Es gibt viele Möglichkeiten zu teilen, um Gutes zu tun. Wie ein einfaches Foto, das einen Mann zeigt, der sein erstes Gehalt feiert, indem er einige benachteiligte Kinder zum Essen in ein McDonald’s-Fastfood-Restaurant mitnimmt.

Dieses Foto wurde im Free Press Journal (17/05) in Indien aufgenommen. Es ist vor langer Zeit passiert, aber es ist erst jetzt viral geworden, da es von einem Twitter-Nutzer namens Awanish Sharan auf Twitter geteilt wurde.

Lesen Sie auch: Dieser Gast hat weniger Geld, wenn er Kinder behandelt, dieses Restaurant gibt ein berührendes Geschenk“ weiterlesen

„Als dieser Mann sein erstes Gehalt bekam. Er nahm ungefähr 15 unterprivilegierte Kinder mit, um bei McDonald’s zu essen“, schrieb Awanish. Er erwähnte nicht die Identität des gutherzigen Mannes, aber sein Ziel war es, seine Tat der Güte zu teilen und viele Menschen zu inspirieren.

Auf dem Foto trägt der Mann, der gerade sein erstes Gehalt bekommen hat, ein gepflegtes formelles Kleid. Vor ihm saß ein bescheiden gekleideter Junge, der damit beschäftigt war, Pommes Frites und Softdrinks zu essen.

Hinter seinem Schreibtisch stehen ungefähr 3 Tische mit benachteiligten Kindern, die bei McDonald’s essen. Natürlich ging dieses Foto sofort in den sozialen Medien viral und löste verschiedene Reaktionen von Internetnutzern in Indien aus. Einige lobten die Taten dieses Mannes, andere kritisierten ihn.

Bekommt das erste Gehalt, dieser Mann verwöhnt arme Kinder mit McDonald'sDieser Mann bekommt sein erstes Gehalt und verwöhnt arme Kinder mit McDonald’s Foto: Site News

„Welchen Wert haben diese armen Kinder, wenn sie mit ihnen zu McDonald’s essen gehen? Dieses Foto scheint zu zeigen, dass der Mann angibt, wenn er Gutes tut“, kritisiert @kr ***.

„Es ist besser, das Geld für ihre Ausbildung zu verwenden. Essen ist im Leben der Unterprivilegierten nicht sehr wichtig“, kommentierte @kraj**.

Es gab auch diejenigen, die den Mann verteidigten und sagten, dass es ein edler Akt der Freundlichkeit sei, ihm etwas zu essen zu geben.

„Warum gibt es hier so viele negative Kommentare? Hast du als Kind nicht auch bei McDonald’s oder anderen Fastfood-Läden gegessen? Denn Kinder mögen gutes Essen. Kalorien- oder Fettgehalt in der Begrüßung sind ihnen egal !“ verteidige @prash***.

„Wenigstens hat er einen Akt der Freundlichkeit getan. Oh Gott! Bitte hören Sie auf, negative Kommentare zu verbreiten, lassen Sie uns hier Frieden und Liebe sehen“, schloss ein anderer Internetnutzer.

Allein dieser Tweet hat mehr als 53,5 Tausend Likes erhalten. 4.000 Mal retweetet und mehr als 1,3.000 Netizen-Kommentare erhalten.

Lesen Sie auch: Dieser 6-jährige Junge verkauft sein Spielzeug, damit er Waisenkindern etwas zu Essen gönnen kann“ mehr

Videos ansehen „Machen Sie hungrig: Probieren Sie die Ramen Bar im Blok M
[Gambas:Video 20detik]
(schluchzen/odi)