Die Erfahrung indonesischer Bürger, die in der Ukraine fasten, die Sie den Ramadan in Indonesien vermissen lässt

Jakarta

Eine Indonesierin teilt ihre Erfahrungen mit der Anbetung schnell in der Ukraine. Diese Frau gab jedoch auch zu, dass sie den Ramadan in Indonesien verpasst hatte.

Ramadan ist der Monat, auf den sich Muslime auf der ganzen Welt freuen. Der Ramadan in Indonesien wird mit Freude mit einer vielfältigen Kultur begrüßt.

Nicht alle Indonesier können in ihrem Heimatland fasten, aber es gibt einige, die es in anderen Ländern tun. Weil sie dort für die Arbeit oder die Schule leben.

Dasselbe erlebte eine in der Ukraine lebende Indonesierin. Diese Frau teilt ihre Erfahrungen mit der Anbetung schnell durch sein Interview mit den Medien von VOA Indonesia, wie das Video, das auf seinen Instagram-Account hochgeladen wurde (8/4).

In dem Video-Upload ist bekannt, dass es sich bei der Frau um Maysaroh handelt. Er ist ein indonesischer Staatsbürger aus Indramayu, der lange Zeit in der Ukraine lebt.

Die Erfahrung von Frauen, die in der Ukraine fasten, die einen den Ramadan in Indonesien vermissen lassenDie Erfahrung fastender Frauen in der Ukraine, die einen den Ramadan in Indonesien vermissen lässt Foto: Instagram @voaindonesia

Heute lebt Maysaroh in der von der russischen Invasion betroffenen Stadt Odessa. Berichten zufolge hat sich die Stadt jetzt wieder normalisiert und die Menschen können sich wieder nach draußen bewegen.

Lesen Sie auch: Hailey Biebers Pizza-Toast-Kreation ist viral, so wird sie gemacht!

In dem Video sagte Maysaroh, seine Schwiegermutter habe Mitleid mit ihm, weil er weder essen noch trinken könne. Maysaroh gab sofort zu verstehen, dass er lange auf diesen Moment gewartet hatte.

„(Schwiegereltern denken) Es tut mir wirklich leid, dass ich den ganzen Tag nicht gefastet, nichts gegessen und nichts getrunken habe. Oh nein, es ist nicht schade, es ist eigentlich das, was Muslime vermissen, sage ich. Ich habe auf diesen Ramadan gewartet”, sagte Maysaroh in seinem Video.

Die Erfahrung von Frauen, die in der Ukraine fasten, die einen den Ramadan in Indonesien vermissen lassenDie Erfahrung fastender Frauen in der Ukraine, die einen den Ramadan in Indonesien vermissen lässt Foto: Instagram @voaindonesia

Maysaroh zeigt auch das geöffnete Menü schnellseine. Damals kochte er süß-saure Garnelen. Es stellte sich heraus, dass Maysaroh während seines Aufenthalts in der Ukraine hauptsächlich indonesisches Essen kochte, weil er das Gefühl hatte, dass es nicht dem Geschmack der ukrainischen Küche entsprach.

Lesen Sie auch: Diese 5 köstlichen Uduk-Reissorten werden nachts geöffnet und sind perfekt, um Ihren Magen nach Tarawih zu füllen

„Ich mache Tempeh, ich vermisse es, gebratenes Tempeh zu essen. Ich bin nicht wirklich (ukrainisches Essen), also passt es nicht wirklich auf meine Zunge. Also koche ich so auf indonesische Art“, sagte er.

Maysaroh verriet auch, dass es nicht weit von seinem Haus ein Halal-Lebensmittelgeschäft gibt, sodass es für ihn einfacher ist, Lebensmittel zu essen. In der Gegend von Odessa gibt es auch Moscheen und Halal-Restaurants.

Die Erfahrung von Frauen, die in der Ukraine fasten, die einen den Ramadan in Indonesien vermissen lassenDie Erfahrung fastender Frauen in der Ukraine, die einen den Ramadan in Indonesien vermissen lässt Foto: Instagram @voaindonesia

In dem Video verspürt Maysaroh auch die Sehnsucht, in Indonesien zu fasten. „Es gibt nur eine eifersüchtige Seite, duh, wenn ich mich der Evakuierung anschließe, bin ich bereits im Dorf. Ich habe Verwandte im Dorf getroffen“, sagte Maysaroh.

Maysarohs Video, das von ihrer Fastenerfahrung in der Ukraine erzählt, hat viel Aufmerksamkeit erregt. Das Video wurde 115.000 Mal angesehen.

Lesen Sie auch: Kantonesisches Rezept für gebratenen Reis mit 3 köstlichen Zutaten für Sahur

Videos ansehen “Verschiedene Auswahlmöglichkeiten an Takjil auf Jalan Kebon Kacang, Zentral-Jakarta
[Gambas:Video 20detik]
(yms/odi)