Kämpfen Sie gegen Eingeweide in den Spukhotels der Welt, wagen Sie es?


Jakarta

Vielleicht sind Sie es gewohnt, in Hotels zu übernachten, die eine schöne Aussicht und verschiedene Attraktionen bieten. Wagen Sie es jedoch nicht, im Hotel zu bleiben.verfluchtes Hotel Dieser?

detikcom fasst die Hotels der Welt zusammen, die Gruselgeschichten für Kunden haben. Die Geschichte ist sogar legendär.

Er sagte, in diesen gruseligen Hotels seien Geister gesichtet worden. Traust du dich zu kommen?

Hier ist eine Reihe von Spukhotels auf der Welt:

1. Karosta-Gefängnis, Lettland

Das Gefängnis, das heute ein Hotel ist, wurde von den Nazis und dem sowjetischen Militär als Militärgefängnis genutzt. Sie können sich vorstellen, wie viele dunkle Ereignisse zuvor in diesem Gefängnis passiert sind, oder?

Erwarten Sie nicht, dass Sie hier eine Luxusunterkunft bekommen. Denn manchmal scheinen die Tausenden von Häftlingen, die hier zum Tode verurteilt wurden, die Hotelgäste zu „begrüßen“. Das Hotel bietet jetzt Führungen durch die gruseligen Gebäude an und es gibt Führungen für Liebhaber extremer Abenteuer.

2. Toftaholm Herrgard, Schweden

Die gruseligsten Hotels der Welt Toftaholm Herrgar (Toftaholm Herrgård/Facebook) Foto: (Pool)

Am Rande des Vidosternsees gelegen, ist dieses Hotel natürlich sehr komfortabel für Reisende, die Ruhe brauchen. Stellen Sie sich die Atmosphäre eines Seehotels vor, das in Schweden wunderschön aussieht.

Um dieses historische Hotel, das im 14. Jahrhundert einst das Zuhause eines ehemaligen Adligen war, kursieren jedoch finstere Gerüchte. Oft hören Gäste, die über Nacht bleiben, leise Stimmen und Fenster, die sich von selbst öffnen. Gerüchten zufolge wird das Hotel vom Geist eines jungen Mannes heimgesucht, der sich hier nach seiner Liebe erhängt hat, der Tochter des Barons des Hausbesitzers, die in eine Ehe mit einem anderen Mann gezwungen wurde.

Heute verzaubert das Hotel seine Besucher mit dem Charme eines Landhauses und einem charmanten Spa am See. Außerdem nutzen sie seine gruselige Vergangenheit aus, indem sie regelmäßig Krimiabende veranstalten.

3. 1886 Crescent Hotel & Spa, USA

Es wird gesagt, dass das 1886 Crescent Hotel & Spa das am meisten frequentierte Hotel in Amerika ist, das sich in den Ozark Mountains befindet. Historisch gesehen wurde das Gebäude ursprünglich als Hotel in der Kurstadt Eureka Springs eröffnet, aber 1937 in das Baker Cancer Treatment Hospital umgewandelt.

Norman Baker, ein ehemaliger Zauberer ohne medizinische Ausbildung, behauptet, hier Krebspatienten behandeln zu können. Leider starben viele der Patienten unter Bakers Quasi-Pflege und jetzt wandern ihre Geister durch das Hotel.

Dieses Hotel hat einen Keller, der als Autopsieraum und Leichenhalle genutzt wurde. Normalerweise bietet das Hotel seinen Gästen eine Führung durch den Keller an. Tapfer?

4. Hotel Lord Milner, Südafrika

Früher war das Hotelgebäude während des Anglo-Buren-Krieges ein Militärkrankenhaus, dessen Turm als feindlicher Ausguck diente. Das Gebäude wurde ursprünglich 1884 von einem Schotten namens James Logan erbaut und nach dem damaligen Gouverneur des Kaps benannt.

Es stellt sich heraus, dass das Hotel eine langlebige Geisterkrankenschwester aus dieser Zeit namens Katie hat, die nachts gerne Karten in ihrem Zimmer spielt. Außerdem gibt es den Geist von Lucy, die hier während des Anglo-Buren-Krieges starb – er liebt es, herumzulaufen. Nachts öffnet er gerne Gästetürklinken. Es gibt auch den Geist von Lady Milner, die oft in ihrem langen weißen Kleid durch den Ort wandert.

Hinter den Geistergeschichten und der Geschichte ist dieses Hotel auch ein verstecktes Juwel einer Unterkunft, um die Atmosphäre der alten Welt der viktorianischen Stadt Matjiesfontein zu spüren. Diese denkmalgeschützte Hotelanlage liegt am Rande der weiten und verschlafenen Karoo-Region in Südafrika.

5. Hotel Ettington Park, England

Die gruseligsten Hotels der WeltHotel Ettington Park, England (handverlesene Hotels) Foto: (Pool)

Hinter seiner Pracht verbirgt sich hinter diesem britischen Hotel eine Geschichte, die Gänsehaut verursacht. Dieses gotische Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert war einst ein Herrenhaus mit Panoramablick auf das Stour-Tal. Seit vielen Jahren im Besitz einer der ältesten Familien von Warwickshire, den Shirleys, wurde Ettington Park 1935 in ein Pflegeheim und dann in ein Kriegsgefangenenlager umgewandelt.

Nach einem Großbrand im Jahr 1979 stand das Gebäude mehrere Jahre leer, bevor es in den 1980er Jahren restauriert und als Hotel wiedereröffnet wurde.

Oft werden die Gäste von unerwarteten Begleitern begleitet, wenn sie sich auf der Veranda dieses prächtigen Hotels in Warwickshire entspannen. Die berühmteste Figur ist Lady Emma, ​​der Geist einer ehemaligen Gouvernante eines Herrenhauses, die auch dafür bekannt ist, nachts oft in ihrem langen weißen Kleid durch die Korridore des Ettington Park Hotels zu gleiten, bevor sie in den Wänden verschwindet.

Als nächstes kommt das Hotel Burchianti, Italien…