Kaffee in Flugzeugen wird oft als mit Toilettenwasser gebrüht bezeichnet, das ist eine Tatsache

Jakarta

Viele Menschen zögern, Kaffee zu bestellen, wenn sie mit dem Flugzeug reisen. Es kursiert ein Mythos, dass Kaffee mit Wasser aus einem Toilettenspülkasten zubereitet werden soll. Wirklich?

Beim Einsteigen in ein Flugzeug werden von der Fluggesellschaft Essens- und Getränkepakete angeboten. Die Speise- und Getränkekarte in diesem Flugzeug ist notorisch langweilig. Nicht, weil das Essen schlecht ist, sondern wegen der natürlichen Reaktion der Zunge auf Höhen.

Die Essensauswahl im Flugzeug ist ziemlich vollständig, es gibt ein Menü mit Fisch, Hühnchen und verarbeitetem Fleisch. Ebenso bei der Getränkeauswahl.

Illustration von Kaffee in einem FlugzeugIllustration eines Kaffees im Flugzeug Foto: Getty Images/iStockphoto/Diy13

Besonders bei den Getränken ist die Auswahl nicht weniger umfassend und reicht von Mineralwasser, Fruchtsäften, Tee bis hin zu Kaffee. Aber es kursieren Mythen über Kaffee im Flugzeug. Dieser Mythos lässt viele Passagiere zögern, Kaffee zu bestellen.

Berichten von Mashed (26/4) zufolge gibt es einen Mythos, der besagt, dass Kaffee in einem Flugzeug mit Toilettenwasser gebraut wird. Tatsächlich ist dies völlig unbewiesen und nur ein Problem.

Nicht in Flaschen abgefülltes Mineralwasser und Wasser, das zum Aufbrühen von Kaffee verwendet wird, stammen angeblich aus demselben Vorratsbehälter wie Toilettenwasser. Natürlich klingt dieses Thema widerlich, leider glauben viele Menschen an diesen Mythos, der absolut keinen Beweis hat.

Der Kaffee und das Wasser, das die Passagiere im Flugzeug konsumieren, stammen überhaupt nicht aus dem Toilettenwassertank. Es gibt auch diejenigen, die denken, dass dieses Trinkwasser recyceltes Wasser aus Toilettenwasser ist.

Arina Bloom, eine ehemalige Flugbegleiterin bei einer der Fluggesellschaften, erklärte, dass dieses Problem nicht wahr sei. Arina erklärte, dass sie im Dienst immer Wasser aus dem Wassertank im Flugzeug getrunken habe. Er sagte, es gehe ihm gut und er habe keinerlei gesundheitliche Probleme.

Darüber hinaus sagte Ariana, dass es zwei separate Tanks gibt, die Wasser für Toilettenzwecke und Wasser für Konsumzwecke enthalten. Darüber hinaus sorgt er auch dafür, dass dieser Tank einen angemessenen Sauberkeitsstandard aufweist.

Das Problem des aus Toilettenwasser hergestellten Kaffees wurde erstmals von einem ehemaligen Flugbegleiter durch ein 2021 hochgeladenes TikTok-Video angesprochen. Er sagte, er müsse Kaffee in Flugzeugen vermeiden, da die Wasserspeichertanks nie gereinigt würden.

Illustration von Kaffee in einem FlugzeugIllustration eines Kaffees im Flugzeug Foto: Getty Images/iStockphoto/Diy13

Im Gegensatz dazu gab es 2019 eine Studie zur Wasserqualität bei mehreren großen Fluggesellschaften. Durch diese Recherchen kann nachgewiesen werden, dass der Wassertank im Flugzeug sauber und hygienisch ist. Obwohl es mehrere Fluggesellschaften gibt, die schlechte Werte für die Trinkwasserqualität haben, nämlich Spirit Airlines und JetBlue.

Sie müssen sich also keine Sorgen machen, wenn Sie als Passagier in einem Flugzeug frisch gebrühten heißen Kaffee genießen möchten. Oder wenn Sie immer noch an dieses Problem glauben, sollten Sie stattdessen Wasser aus Flaschen trinken.

Videos ansehen „Besichtigung der legendären Sepoor-Kaffeeproduktion in Pasuruan City
[Gambas:Video 20detik]
(dvs/odi)