Keine gewöhnlichen Ziegel, dies ist die As-Safar-Moschee im Rastplatz Brebes

Brebes

Diese Moschee ist sehr einzigartig. Von außen sieht es aus wie ein Haufen Ziegelsteine, dahinter entpuppt sich eine außergewöhnliche Moschee. Sein Name ist Masjid As Safar.

Diese Moschee befindet sich im Rastplatz KM 260B Banjaratma an der Pejagan-Pemalang Toll Road, Zentral-Java. Genau wie der instagrammable Rastplatz ist die Moschee nicht weniger einzigartig.

Der Rastplatz KM 260B ist eine ehemalige Zuckerfabrik aus niederländischer Zeit. Das einzigartige Gebäude macht diesen Rastplatz zu einer der Attraktionen für Reisende, die sich ausruhen möchten.

Diese Moschee ist wirklich einzigartig, weil sie keine Kuppel wie andere Moscheen hat. Es stellt sich heraus, dass das Design von Moscheen im Nahen Osten und auf den Schären inspiriert wurde.

In Ägypten und Istanbul gibt es seit der Antike Modelle von Backsteinmoscheen. Die Vermählung der indonesischen Kultur lässt sich an der Verwendung von roten Backsteinen ablesen, die von Sunan in West-Java geerbt wurden. In Cirebon selbst sind Gebäude mit roten Backsteinzäunen weit verbreitet.

Als Safar-Moschee im Rastplatz KM 260B BanjaratmaAs-Safar-Moschee im Rastplatz KM 260B Banjaratma Foto: (Bonauli/detikcom)

Eine andere Sache, die von dieser Moschee nicht sichtbar ist, ist das Minarett im Inneren. Es gibt einen besonderen Grund, warum diese Moschee keine Minarette verwendet.

In einem Gebiet, das für das Windkäferphänomen anfällig ist, wird der Turm entfernt. Besorgt, dass das Minarett einstürzen und die Opfer der Gemeinde, die sich in der Moschee befanden, mitnehmen würde.

Obwohl nicht wie die meisten Moscheen, ist die As-Safar-Moschee immer noch schön. Das Innere dieser Moschee ist wirklich schattig und kühl.

Eine sanfte Brise dringt durch die Lücke der Ziegel in den Gebetsraum. Inzwischen wird um die Moschee herum ein kleiner Teich angelegt. Die Atmosphäre ist also kühler.

Wer später von Brebes nach Pemalang nach Hause möchte, kann diesen Rastplatz zu einem Rastplatz machen. Vergiss die Fotos nicht, okay?

Videos ansehen „Wieder hilft Ganjar bei der Renovierung des Hauses des PDIP-Kaders
[Gambas:Video 20detik]
(weiblich/ddn)