Lebaran Ketupat, 5 Leute in dieser Gegend haben gerade Ketupat am H+7 Eid gegessen


Jakarta

Die meisten Indonesier werden essen der Diamant während Eid. Aber es gibt auch diejenigen, die am D-Tag kein Ketupat essen, sie essen Ketupat nur während Lebaran Ketupat, das an H+7 Idul Fitri gefeiert wird.

Eid-Traditionen in Indonesien können von Region zu Region variieren. Am Tag von Eid al-Fitr werden alle Muslime Eid beten und mit Familientreffen fortfahren, während sie sich entschuldigen.

Dieser Moment des Familientreffens wird normalerweise von der Aufregung begleitet, Eid-Gerichte zu essen, die aus Diamanten bestehen, opor zu Eintöpfen oder Rindfleisch-Rendang. Aber es stellt sich heraus, dass es auch Menschen gibt, die an Eid Al-Fitr kein Ketupat essen.

Menschen in mehreren Gegenden Javas essen Ketupat während des H+7 Eid al-Fitr. Diese Tradition ist als Lebaran Ketupat oder auch als Syawalan bekannt.

Während Lebaran Ketupat versammeln sich die Menschen, während sie gemeinsam Ketupat essen. In einigen Gebieten wird der festliche Moment von Eid also erst eine Woche nach dem D-Day zu spüren sein.

Aus verschiedenen Quellen berichtet, hier sind einige Bereiche, die Lebaran Ketupat feiern:

1. Madura, Ost-Java

Schauen Sie sich die Maduresen an, die in große Städte wie abwandern. Wenn Eid ankommt, werden sie für eine ziemlich lange Zeit nach Hause gehen. Dies liegt daran, dass die Maduresen auf den Moment Lebaran Ketupat warten, der sechs Tage nach dem H-Tag von Eid al-Fitr gefeiert wird.

Von der maduresischen Gemeinde ist Lebaran Ketupat im Volksmund als Terater bekannt. Die Leute versammeln sich und essen gemeinsam Ketupat mit Beilagen aus Opor und gebratenem Hähnchen. Sie können nicht einfach essen, dieser Diamant muss zuerst dem Imam der Moschee oder den Ältesten im Dorf gegeben werden, dann kann die Gemeinde ihn gemeinsam essen.

Das Ketupat, das von der maduresischen Gemeinde serviert wird, ist ebenfalls anders, bekannt als Ketupat Bawang. Dieses Ketupat hat nicht die Form einer Zwiebel oder wird mit Zwiebeln gekocht, sondern bezieht sich eher auf seine beabsichtigte Bedeutung, wie Zwiebeln, die als Lebensmittelwürze verwendet werden können.

Tasikmalaya-Wasser-Ketupat-Handwerker werden vor Lebaran mit Aufträgen überschwemmt.Ketupat Lebaran Foto: Deden Rahadian

2. Demak, Zentral-Java

Die Leute von Demak essen Ketupat nur zusammen, wenn sie Lebaran Ketupat feiern. Die Bewohner stellen gemeinsam Ketupat und verschiedene Beilagen her, die in großen Behältern gesammelt werden.

später der Diamant und diese Beilage wird beim Zusammensein gemeinsam gegessen. Diese Tradition wird seit Generationen gepflegt, genauer gesagt im Gablok Village, Karangawen, Demak. Der Beginn dieser Tradition soll von Sunan Kalijaga stammen.

Zusätzlich zum gemeinsamen Essen von Diamanten setzten die Bewohner diese Aktivität fort, indem sie das Grab von Wali Songo besuchten. Hinter dieser Aktivität steht eine Philosophie, nämlich die Bande der Brüderlichkeit zu knüpfen und gleichzeitig die schwindende gegenseitige Zusammenarbeit zu bewahren.

3. Malang, Ost-Java

Einige der Einwohner von Malang feiern Lebaran Ketupat mit großer Fanfare. Hier werden sich die Leute versammeln und viel Ketupat machen. Es gibt ein Ketupat mit einer super großen Größe. Dieser Diamant hat eine Länge von bis zu 60 Zentimetern. Es dauert lange zu kochen, bis es gar ist.

Ketupat und verschiedene Beilagen werden dann auf dem Feld oder in der Jami-Moschee gesammelt. Später findet eine Versammlung und ein Gebet statt, bevor gemeinsam Diamanten und verschiedene Beilagen gegessen werden. Jeder kann an dieser Veranstaltung teilnehmen.


Videos ansehen „Ausverkauft! Ketupat-Muscheln werden von der Gemeinde vor Eid gejagt
[Gambas:Video 20detik]