Möchten Sie das Gefühl von Japan spüren? Sie müssen nicht weit gehen, gehen Sie einfach nach Bantul!

Bantul

Bantul hat ein neues Touristenziel. Bietet natürliche Kühle mit einem dicken japanischen Gefühl.

Bantul Regency, Yogyakarta Special Region (DIY) gehen nie die Reiseziele aus. Jetzt gibt es ein neues Ziel namens Little Tokyo oder Litto. Das Hotel liegt im Dorf Muntuk, Kapanewon Dlingo, Bantul Regency.

Diese Little Tokyo-Version von Bantul präsentiert eine coole Tour mit natürlichen Nuancen, komplett mit japanischen Dekorationen und Atmosphäre. Dieser Ort hat aufgrund seiner Lage in der Nähe des Pinienwaldes sehr frische Luft.

Beim Betreten des Litto-Tors war sofort die typisch japanische Atmosphäre zu spüren. Hier wird den Besuchern ein Blick auf das Tor mit einem roten japanischen Tempelkonzept geboten.

Little Tokyo (Litto) im Dorf Muntuk, Kapanewon Dlingo, Bantul Regency, Donnerstag (15.9.2022).Little Tokyo (Litto) im Dorf Muntuk, Kapanewon Dlingo, Regentschaft Bantul. Foto: Pradito Rida Pertana/SecondCentral Java

Dann gibt es im Inneren Littos Hauptgebäude, das wie eine japanische Burg aufragt. Neben dem Blick auf die typisch japanische Atmosphäre können Besucher hier auch den Blick auf Yogyakarta aus der Höhe genießen.

Diese Touristenattraktion voller Japan wurde vom Eigentümer geschaffen, weil er von der Atmosphäre in Japan beeindruckt war. Aufgrund seiner Einzigartigkeit war der Besitzer von Litto schließlich dazu bewegt, die japanische Atmosphäre nach Bantul zu bringen.

„Also verkaufen wir die Atmosphäre von Tokio wirklich mehr. Denn zufälligerweise war der Besitzer sehr beeindruckt, als er dorthin reiste, und wollte ihn auch hierher bringen“, sagte Food and Beverage Manager Litto Yohanes Hendra, als er am Donnerstag (15.9.2020) von den Medien getroffen wurde /2022).

Neben dem an ein japanisches Schloss erinnernden Hauptgebäude wird auch durch die möglichst genaue Gestaltung der Umgebung eine typisch japanische Atmosphäre vermittelt. Darunter sind die Anbringung von diversem japanischen Nippes, die Ausstattung von japanischen Food-Restaurants, bis hin zur Ausstattung mit diversen typischen Kleidungsstücken aus dem Land der Kirschblüten.

„Wir bieten auch alles, was authentisch ist, das Essen ist ebenfalls verfügbar, die Unterkunft ist ebenfalls verfügbar. Little Tokyo ist also das erste Ziel, um ein Gefühl für die japanische Atmosphäre hier zu vermitteln, damit Sie nicht den ganzen Weg nach Japan gehen müssen , gehen Sie einfach nach Bantul, um die Sensation in Japan zu spüren“, sagte Hendra. .

Das schlossähnliche Hauptgebäude mit fünf Stockwerken soll künftig zu einem Restaurant und Gasthof ausgebaut werden. Die obersten drei Stockwerke werden als Unterkunftsbereiche genutzt, während die zwei Stockwerke darunter als Restaurants fungieren.

„Für insgesamt 18 Zimmer mit Details von 15 regulären Zimmern und 3 VIP-Räumen. Obwohl noch nicht vollständig, aber wir sind bereits für die Öffentlichkeit zugänglich“, sagte er.

Vorerst ist Litto tatsächlich für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Gasthaus ist jedoch noch nicht vollständig geöffnet, da sich einige Einrichtungen noch in der Fertigstellungsphase befinden.

Littos Touristenziel verkauft nicht nur die Atmosphäre. Sie bieten auch eine Vielzahl anderer Attraktionen, von Yukata-Vermietungen bis hin zu Schwimmbädern.

Little Tokyo (Litto) im Dorf Muntuk, Kapanewon Dlingo, Bantul Regency, Donnerstag (15.9.2022).Schwimmbad im Touristenziel Little Tokyo (Litto), Muntuk Village, Kapanewon Dlingo, Bantul Regency. Foto: Pradito Rida Pertana/SecondCentral Java

Um hierher zu kommen, müssen Besucher nur Rp bezahlen. 30.000 pro Person. Später, von den 30.000 Rp, dienen 20.000 Rp als Kaution, die zum Kauf von Essen, Getränken und zum Mieten eines Yukata verwendet werden kann.

„Die Eintrittskarte kostet 30.000 Rp. pro Person. Aber ab 30.000 Rp. können hier wieder 20.000 Rp. verwendet werden, sodass Sie Getränke und Eis kaufen können, also zahlen Sie nur die ursprünglichen 10.000 Rp.“ sagte Hendra.

„Sogar das Geld von 20.000 Rupien kann verwendet werden, um zusätzlich einen Yukata zu mieten. Der Yukata mietet also für 70.000 Rupien und mit 20.000 Rupien müssen Sie nur den Fehlbetrag von 50.000 Rupien bezahlen. Es ist also wie eine Kaution, wissen Sie “, fuhr Hendra fort.

Dieser Artikel wurde in detikJateng veröffentlicht. Lesen Sie hier mehr.

Videos ansehen“Jogja, das noch immer von ausländischen Touristen verlassen ist
[Gambas:Video 20detik]
(ysn/ysn)