Nicht Papeda, das ist Sinole aus Sago, typisch für Papua

Jayapura

Sago ist als Grundnahrungsmittel der Papuas bekannt. Neben der Verarbeitung zu Papeda kann Sago auch zu Sinole verarbeitet werden. Wie ist dieses Essen?

Sago-Pflanzen sind leicht in sumpfigen Tieflandgebieten, Küsten oder Inseln vor der Küste der Insel Papua zu finden. Der heute existierende Sago ist ein Vermächtnis unserer Vorfahren, wächst natürlich und wurde nie gepflanzt.

In der Vergangenheit, bevor Reis bekannt war, war Sago das Grundnahrungsmittel der Papuas. Aber jetzt ist Sago zu einem alternativen Grundnahrungsmittel neben Reis geworden.

Während dieser Zeit ist das berühmte kulinarische aus Sago hergestellte Papeda. Auf den ersten Blick ähnelt die Papeda-Form einem klebrigen Kleber. Papeda wird normalerweise mit Fisch serviert, der in gelber Sauce gekocht wird.

Neben Papeda stellt sich heraus, dass es in Fakfak, West-Papua, noch andere kulinarische Köstlichkeiten aus Sago gibt. Diese Kulinarik heißt Sinole. Derzeit wird Sinole nur bei traditionellen Gemeinschaftsmahlzeiten oder Kulturfestivals serviert.

Papua-EssenWie man Sinole kocht, eine papuanische Spezialität Foto: Suroto/Special Day

Sinole aus nasser Sagostärke und Kokosnuss. Die Herstellung ist ganz einfach, zuerst wird die Sagostärke in der Sonne getrocknet und dann gesiebt.

Die Pfanne über dem Kamin erhitzen. Danach die Kokosraspeln in eine leicht heiße Pfanne geben. Als nächstes betritt den Sago. Unter kurzem Rühren glatt rühren, dann herausnehmen und servierfertig.

Eine andere Zubereitungsart ist, Kokosmilch zu kochen, nach dem Kochen Sago unter Rühren hinzuzufügen. Kochen Sie es nicht zu lange im Wok, und es ist servierfertig.

Sinole ist grobkörnig, mit einer hellbraunen Farbe. Sinole hat eine Mischung aus milden, herzhaften und süßen Aromen.

Sinole wird normalerweise mit Fisch gegessen, der in gelber Sauce gekocht oder mit Papayablüten sautiert wird. Abgesehen von Fakfak ist die sinolische Küche anscheinend auch in Raja Ampat, Maluku und Sulawesi bekannt.

Dieser Artikel wurde von Hari Suroto vom Papua Archaeology Center verfasst und vom Herausgeber nach Bedarf geändert.

Videos ansehen „Ein genauer Blick auf den Herstellungsprozess von Sago, Ambon
[Gambas:Video 20detik]
(wsw/wsw)