Notiz! Dies sind 5 AYCE Special Korean BBQ Halal Delicious unter Rp 100.000


Jakarta

Lust auf koreanisches BBQ? Jetzt gibt es viele All You Can Eat- oder AYCE-Restaurants, die eine Vielzahl billiger und köstlicher AYCEs zu erschwinglichen Preisen unter Rp anbieten. Nur 100 Tausend.

Die Verbreitung von AYCE-Restaurants mit dem Konzept des koreanischen BBQ weckt bei vielen Menschen das Interesse, dort zu essen. Auch die Preisspanne variiert, von AYCE der erschwinglichen Klasse bis hin zu AYCE mit fünf Sternen, die natürlich ihre eigenen Eigenschaften haben.

Wenn Sie Geld sparen, aber trotzdem satt essen möchten, gibt es eine Empfehlung für ein koreanisches AYCE BBQ-Restaurant, das günstig und halal ist, aber die Qualität des Fleisches und der Speisen AYCE-Restaurants der Premiumklasse in nichts nachsteht.

Hier sind fünf wirtschaftliche Versionen von AYCE Korean BBQ unter Rp. 100.000, die als Referenz für das Essen vor dem Fasten oder als Ort zum Fastenbrechen verwendet werden können.

Lesen Sie auch: 7 Tipps zum Essen von „All You Can Eat“ Anti-Fett von Dr. Richard Lee“ mehr

1. Manse Korean Grill

PfarrhausManse Foto: Doc. detikFood

Mit vielen Filialen überall ist Manse Korean Grill eines der günstigen AYCE-Resorts, das ein Halal- und günstiges Menü anbietet.

Natürlich bietet Manse auch koreanische Barbeque-Gerichte an, deren Art importiertes Fleisch ist. Einige sind mit Fett ausgestattet, und auch ohne Fett. Dazu gibt es auch Hähnchenfilet mit herzhaften Gewürzen. Auf der Speisekarte stehen hier auch Reis, Bulgogi, Kimchi und Salat.

Das Restaurant Manse ist bei Liebhabern von All-you-can-eat-Restaurants beliebt und hat viele Filialen in den großen Städten Indonesiens, wie Jakarta, Bandung und Surabaya. Neben der appetitlichen Speisekarte sind auch die Preise in diesem Restaurant erschwinglich. Nur um Rp. 99.000 für eine Person.

2. Wangja

Wangja Koreanisches BBQWangja Korean BBQ Foto: Doc. Hungrig machen

Ähnlich wie Manse hat auch Wangja viele Filialen und Verkaufsstellen, die über und Umgebung verteilt sind. Mit dem Konzept des billigen koreanischen AYCE-BBQ ist das hier angebotene Menü sehr vielfältig und halal.

Auch wenn der Preis nur Rp ist. 99.000 pro Person können Sie so viel US-Sliced-Beef und Australian-Sliced-Beef probieren, wie Sie möchten. Dann für diejenigen, die ein wenig mehr hinzufügen möchten, im Wagyu-Paket für Rp. 129.000 pro Person gibt es bereits ein Wagyu-Menü mit marmoriertem Rindfleisch, Wagyu-Saikoro komplett mit geschnittenem Rindfleisch.

Neben importiertem Fleisch können die Menschen so viele Beilagen essen, wie sie möchten. Wie gebratener Reis, Chicken Karaage, verschiedene Chili-Saucen von Matah-Sauce bis BBQ-Sauce und viele mehr.

3. Sogogi

sogogisogogi Foto: Andi Annisa/detikFood

Sogogi begann als moslemfreundliches Shabu-Shabu-Restaurant und ist heute als eines der koreanischen AYCE-Grillrestaurants bekannt, die halal und billig sind. Das Konzept ist, dass alle Fleisch- und Lebensmittel hier so viel mitgenommen werden können, wie Sie möchten, und kostenlose Nachfüllungen einschließlich Getränke.

Der Preis ist auch günstig, wissen Sie, ab nur Rp. 79.000. Es gibt auch viele Filialen in und der Ort ist gemütlich. Für das koreanische BBQ-Menü kann der Preis für das Premium-Paket bereits viele Fleischauswahlmöglichkeiten bieten.

Wie Short Plate, Rib Eye, Saikoro Beef. Für das Premium-Menü für Rp. 119.000 pro Paket, die Fleischmenüoptionen sind verlockender, wie z. B. Gyutan, Saikoro-Steak, fettes Wagyu, fettfreies Wagyu bis hin zu US-Tenderloin.