Tlogoguwo Tourism Village, bietet Genuss von Gembel und Offroad-Tourismus

Purworejo

Offroad-Liebhaber müssen dieses Touristendorf besuchen! Bieten Sie ein Offroad-Erlebnis durch den Kiefernwald, entspannen Sie sich und probieren Sie trashiges Essen.

Das Tourismusdorf Tlogoguwo liegt 21 km östlich von Purworejo. Dieses Touristendorf liegt in den Menoreh Hills und hat eine sehr große Fläche. Eines der interessanten touristischen Gebiete, die es zu testen gilt, ist der Kalilo-Kiefernwald.

Mit einer großen Fläche bietet dieses Touristendorf viele touristische Attraktionen. Angefangen von natürlichen und wunderschönen Naturkulissen über kulinarische Touren bis hin zu adrenalingeladenen Touren, nämlich Offroad-Touren.

Sobald Sie in diesem Touristendorf ankommen, werden die Besucher mit einem wunderschönen Panorama des Kalilo-Kiefernwaldes verwöhnt. Hier werden die Besucher eingeladen, mehrere Touristenattraktionen zu erkunden, wie zum Beispiel das Outbound-Gebiet, Watu Tumpang und andere interessante Orte.

Nach dem Genuss der natürlichen Leckereien werden die Besucher mit lokalen Spezialitäten und Getränken verwöhnt, nämlich Gembel und javanischer Zuckertee. Hier können Besucher diese Snacks genießen, während sie sich unter einer Kiefer entspannen.

Mürrische Gerichte und javanischer Zuckertee.Mürrische Gerichte und javanischer Zuckertee. Foto: Rinto Heksantoro/detikJateng

Die Tour in diesem touristischen Dorf endet hier nicht. Es ist nicht vollständig, wenn die Besucher die angebotenen Offroad-Fahrten nicht ausprobieren. Besucher werden eingeladen, den Pinienwald mit einem Geländewagen etwa 1,5 Stunden lang nach Embung Tlogoguwo zu erkunden.

Während der Fahrt erleben die Besucher ein echtes Offroad-Gefühl. Die Besucher werden ein Offroad-Erlebnis in einem adrenalingeladenen Gelände haben.

Aber es ist nicht nur ein Adrenalinschub. Im Gelände werden die Besucher auch eingeladen, an einigen schönen Orten anzuhalten, um die Landschaft zu genießen, sowie an instagrammable Spots, um Fotos zu machen.

Besucher genießen den Kalilo-Kiefernwald in Purworejo, Zentral-Java.Besucher genießen den Kalilo-Kiefernwald in Purworejo, Zentral-Java. Foto: Rinto Heksantoro/detikJateng

Nach Abschluss des Offroad-Rennens können sich die Besucher ausruhen und die bereitgestellten Snacks genießen. Besucher können auch sehen, wie Wayang-Puppen hergestellt werden, und sich die Show ansehen.

Der Manager des Tlogoguwo Tourism Village, David Priantoro (29), sagte, seine Partei biete Halbtages- und Ganztagespakete an. Dieses Dorf hat verschiedene Potenziale, aber aufgrund mehrerer Hindernisse können nicht alle richtig ausgeschöpft werden. In Zukunft bereitet die Partei auch Bildungsreisen zur Herstellung von Kokoszucker, Etawa-Ziegen und Höhlen vor.

„Es gibt Natur-, Bildungs- und Kulturtouren. Für die Pakete gibt es einen halben Tag und einen Tag, der Preis des Pakets liegt zwischen 150.000 Rp. und 250.000 Rp. Hier ist viel passiert“, sagte er.

Nicht nur der Tourismus wächst. In diesem Touristendorf wird die Kreativwirtschaft auch von der umliegenden Gemeinde entwickelt. Angefangen von Drechseln, Flechten, Pflanzensamen bis hin zur Bereitstellung von reinem Kaligesing-Honig. David hofft wirklich, dass sein Dorf weiter entwickelt und der Öffentlichkeit bekannter wird.

„Hoffentlich wird dieses Dorf im Tourismus weiter fortgeschritten sein, seine Kultur wird gefördert, es kann ein besonderes Anliegen der Regierung sein, dass dieses Tlogoguwo-Dorf Potenzial hat, das noch nicht voll ausgeschöpft wurde“, fuhr er fort.

Unterdessen gab einer der Teilnehmer, Kharisma (23), zu, dass er glücklich sei, an der Erkundung des Touristendorfs Tlogoguwo teilnehmen zu können. Er war sehr beeindruckt von dem Naturpanorama und anderen Touristenattraktionen, die serviert wurden.

„Es ist wirklich schön, an der Reise teilnehmen zu können, ich war noch nie hier, das ist das erste Mal, es ist wirklich cool“, sagte Kharisma.

Dieser Artikel wurde in detikJateng veröffentlicht. Lesen Sie hier mehr.

Videos ansehen“Ein Rastplatz mit einem superschönen Naturthema in Ubud, Bali
[Gambas:Video 20detik]
(ysn/ysn)